Plus500 Erfahrungen 2017 – So bewerten wir den CFD Service  Plus500 in unserem Test !

Unsere Experten von Forex-Broker-Vergleich24.com haben Plus500 über einen längeren Zeitraum getestet und können Ihnen heute unseren Erfahrungsbericht präsentieren.

Bereits im Jahre 2008 gegründet, ist Plus 500 einer der ältesten CFD Anbieter. Im gleichen Jahr wurde ebenfalls der Online Handel angeboten und eine sehr intuitiv zu bedienende Software, sowie eine webbasierende Handelsplattform dazu entwickelt.

Lesen Sie hier unsere Plus 500 Erfahrungen, um sich über diesen alternativen CFD Service Anbieter eine adäquate Meinung bilden zu können!

* Forex/CFD Trading birgt ein beträchtliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Ihr Kapital unterliegt einem Risiko !

Das Wichtigste zuerst. Weshalb ist Plus500 so beliebt?

 

+Ein kostenloses und sehr umfangreiches Demokonto
+25€ Anmeldebonus ohne Einzahlung (no Deposit Bonus)

  (*Es gelten die AGBs)
+Sehr große Auswahl an Handelsprodukten
+Eine geringe Mindesteinzahlung von nur 100€
+Ein attraktives Bonussystem ! (*Es gelten die AGBs)
+Viele angebotene Zahlungsmöglichkeiten
+Eine sehr übersichtliche Software
+Ein Webtrader und eigene App zum Download
+Zuverlässige Auszahlungen

+Professioneller Support
+Niedrige Spreads


 

 

Die kostenfreie Demo Version von Plus500 !

 

 

Wer Anfänger in der Welt des Online Tradings ist, sollte zuerst die Demoversion des Anbieters in Anspruch nehmen um so die Software als auch die Trademechanik näher kennenzulernen.

Plus 500 bietet ein völlig kostenfreies Spielgeldkonto an, welches an keinerlei Konditionen gebunden ist. Wer ein solches Konto eröffnet, kann es zeitlich unbegrenzt genießen und mit Spielgeld reale Werte zu Echtzeitkursen handeln.

Mit dieser Methode können Strategien und Simulationen getestet werden. Das Ganze geschieht völlig ohne eine Einzahlung vorzunehmen, jedoch gibt es in diesem Fall auch nicht die Möglichkeit reales Geld zu verdienen.

Sehr positiv bleibt zu erwähnen, wonach das Wissensportal, sowie der Support von Plus500 relevante Tipps auch mit den Spielgeldkonten Inhabern teilt und auf alle Fragen rund um das Thema Online Trading und die Plus 500 Software bereit steht. Der CFD Broker Plus 500 bietet selbstverständlich auch normale Konten an, mit denen man reales Geld einsetzen kann. Hierbei entstehen Chancen auf Gewinne, jedoch auch Risiken auf Verluste.

 


Der 25€ Anmeldebonus von Plus500 !

(*Es gelten die AGBs)

Derzeit haben nicht viele Forexbroker ein so spannendes Einsteigerangebot, wo man keine Einzahlung braucht, um die Handelsplattform zu testen.

Im Klartext bedeutet dies, dass man ein Echtgeldkonto bei Plus500 erstellen kann, keine Einzahlung vornehmen muss und dennoch eine 25€ "Echtgeld" (*Es gelten die AGBs) Gutschrift erhält, mit der man sofort handeln kann.

Dafür ist es notwendig ein Handelskonto bei Plus 500 zu eröffnen. Sobald man alle seine Daten in die Formulare eingegeben hat, klickt man auf "ok" und sendet die Anmeldung ab.

Im nun eröffneten Konto müssen sie nun noch die Echtheit der Daten verifizieren. Dazu muss man auf “Telefonnummer” bestätigen klicken. Daten eingeben, ebenso Ihre Mobilfunknummer. Wenn man auf SMS senden klickt, bekommt man einen 3-stelligen SMS Code, welchen man im Konto wieder eingeben muss. Sobald man diese Prozedur vollzogen hat, bucht Plus500 den 25 Euro Bonus gut, ohne das man eine Einzahlung vorgenommen hat.

 

Den Plus500 Anmeldebonus für Neukunden (*Es gelten die AGBs) kann man sich auch auszahlen lassen. Allerdings ist es notwendig damit auch in einem gewissen Umfang getradet zu haben. Man muss sich sogenannte TPoints erhandeln. Das sind eine Art Bonuspunkte, die man bekommt, wenn man aktiv mit echtem Geld oder mit einem Bonus handelt. Die Menge an TPoints welche man bekommt variiert je nach gewählten Handelgütern. Wer mit "Exoten" tradet, bekommt natürlich mehr TPoints als jemand wer auf EUR/USD mit kleinen Beträgen handelt.

Den genauen Ablauf wird Ihnen hier im folgenden Video nochmals im Detail erläutert:

*Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGBs !


Die Handelsprodukte auf Plus500

In diesem Bereich beeindruckt Plus500 mit einer außergewöhnlichen Vielfalt.

Der Broker bietet seinen Kunden an die umsatzstärksten 59 Forex Paare zu handeln. Ausserdem stehen Ihnen aktuell

18 Rohstoffe, 20 Indizes und 1800 Aktien aus 20 Ländern zur Verfügung . Diese gigantische Auswahl von Handelsprodukten ist für einen Broker so nicht üblich.


Mindesteinzahlung, Bonus und Zahlungsweisen

Besonders bequem sind die Einzahlungsmöglichkeiten bei diesem Broker. So ist Plus 500 einer der wenigen Broker,welcher beispielsweise PayPal akzeptiert. Desweiteren werden Einzahlung per Kreditkarte, Skrill, Moneybookers, American Express und Standardüberweisung unterstützt.

Die Mindesteinlage beträgt lediglich 100€ und liegt somit im Rahmen des Branchendurchschnitts.

 

Zusätzlich zum oben beschriebenen 25,- Anmeldebonus (*Es gelten die AGBs) erhalten Sie ausserdem einen gestaffelten Bonus auf Ihre Einzahlungen. Zahlt somit ein Kunde 500 Euro ein, erhält er momentan einen  Einzahlungsbonus in Höhe von 150 Euro (*Es gelten die AGBs). Dabei sollte die Eingabe des Bonuscodes nicht vergessen werden. Dieser fängt immer mit „FIRST“ an und endet mit der eingezahlten Summe. Wer also 500 Euro einzahlt sollte „FIRST500“ eingeben. Dies wird hier in der Grafik nochmal verdeutlicht!


Kommissionen,Hebel und Spreads

Der Broker verlangt keine Provisionen(Kommissionen) auf die Trades und kann mit einem Spread ab 0,01% auf EUR/USD sehr gut mit anderen Mitbewerbern konkurrieren. Allgemein ist anzumerken, dass dieser Anbieter unterdurchschnittliche Spreads verlangt. Aus diesem Grund können wir den Plus500 uneingeschränkt empfehlen.

 

Durch den Handel mit einem Hebel wirken sich selbst geringe Kursschwankungen mit hohen Unterschieden für den Anleger aus. Einige Wertepaare lassen sich nur mit einem festen Hebel handeln, für andere kann zwischen einem niedrigen, moderaten oder hohen Hebel gewählt werden. Bei Plus500 werden Hebel von  bis 1:294 geboten.

 

Was die Orderausführung angeht, so werden diese oft innerhalb von einer Sekunde ausgeführt. Des Weiteren verlangt der Broker handelsübliche Rollover Kosten. Diese werden veranschlagt, wenn Positionen über Nacht gehalten werden.


Seriösität

Für Plus500 wird ein seriöses Auftreten und Erscheinungsbild stets vorrangig behandelt.

So ist der Broker bei der britischen Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und reguliert. Desweiteren wird Plus500 LTD schon seit Jahren im AIM Sektor der Londoner Börse notiert. Damit ist ein Betrug nahezu ausgeschlossen!

 

Zudem wurde mit dem Fussballverein "Atlético Madrid" ein namhafter Werbepartner gefunden,der das Logo des Unternehmens auf der Rückseite der Trikots trägt. Auch weitere Werbeaktivitäten im Stadion und außerhalb des Fußballspiels sind geplant. Mit diesem sehr erfolgreichen Werbepartner unterstreicht Plus 500 seine Seriösität und hofft auf eine gesteigerte Aufmerksamkeit als einer der führenden Online Broker.


plus500


*Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Es gelten die AGBs !


* Forex/CFD Trading birgt ein beträchtliches Verlustrisiko und ist nicht für alle Investoren geeignet. Lesen Sie die Risikoerklärung von Forex-Broker-Vergleich24.com bevor Sie mit Devisen/CFDs handeln.